Flipper gold of Working County

der Staatsmeister, 3-facher Tiroler Sieger, Landesmeister, Landessieger, uvm.

 

Wurftag: 21.02.2001

Gestorben: 25.01.2014

 

Größe: 41cm

Gewicht: 11kg

 

 

Sportliche Erfolge:

- BGH 1-3 (Staatsmeister, 3-facher Tiroler Sieger, mehrmaliger Vereinsmeister, ...)


- A1-3 (Landessieger, Landesbester,...)

 

- ausgebildet zum Rettungshund

 

 

 

Flipper ist kurz vor seinem 13. Geburtstag plötzlich und unerwartet von uns gegangen. Es war das schlimmste was passieren konnte, so einen tollen und außergewöhnlichen Hund zu verlieren. Sein plötzlicher Tod schmerzt immer noch sehr, aber seine Augen zeigten mir an diesem Tag, dass es Zeit ist Abschied zu nehmen und ich konnte an seiner Seite sein, als er uns verlies und in den Hundehimmel kam.


Flipper war für mich der beste Lehrmeister den ich je haben konnte. Flipper hat mich zu dem gemacht was ich heute bin. Durch ihn konnte ich in vielen Sparten des Hundesports schnuppern und auch erfolgreich sein. Er hat mich gelehrt, dass man mit viel Geduld, Zeit, Vertrauen und Harmonie zwischen Mensch und Hund alles Möglich sein kann.

 

Beide sind wir durch Dick und Dünn gegangen, waren auf Turnieren Erfolgreich aber auch Misserfolg mussten wir einstecken. Das hat mich gelehrt, dass Misserfolg dazu gehört und es nicht das Wichtigste ist vorne mitzumischen, sondern viel wichtiger ist es, dass man ein Team bleibt und Freude miteinander hat.

Ist man ein TEAM, ein Dreamteam, dann kann man alles Mögliche erreichen. So zum Beispiel machte ich mir 2008 zum Ziel, dass wir gemeinsam nochmals Tiroler Sieger werden und Flipper dann in seine wohlverdiente Pension geht. Flipper gab alles für mich, und all das bekam er von mir zurück, und auch 2008 brachte er uns gemeinsam zum Ziel. Ich war stolz auf meinen kleinen Hund, und er war stolz, weil ich es war. Hätten wir es nicht geschafft, wäre er trotzdem in seine Pension geschickt worden (natürlich haben wir immer wieder trainiert und da alles nicht mehr so konsequent durchgezogen werden musste, schlichen sich Fehler ein, aber in der Pension ist alles erlaubt :-) )

 

Flipper hat mich genauso gelehrt, dass man seine Grenzen erkennen muss, denn nicht jeder kann Alles! Aber man kann das Beste draus machen! 

R.I.P     FLIPPER